Basic. Video-Serie mit Francis Chan

Heute möchte ich die BASIC – Videoserie vorstellen. Dies ist eine 7-teilige Videoserie mit Francis Chan.

Flannel und NOOMA

Herausgegeben wird diese Serie von Flannel. Dies ist ein kleines Non-Profit Unternehmen, dass auch schon andere Videoserien produziert hat. Besonderen Erfolg hatte Flannel mit der Video-Serie NOOMA von Emerging Church Pastor Rob Bell.

Diese Serie beeindruckte vor allem durch den Style der Filme und die Persönlichkeit von Rob Bell, der ein sehr guter Storyteller ist. Inhaltlich sind die NOOMA-Filme wertlos, da sie ein christusloses und daher falsches Evangelium präsentieren.(Dieses Youtube-Video aus der NOOMA-Serie veranschaulicht dies deutlich.)

Die Tatsache, dass NOOMA auch von Flannel herausgebracht wurde, sollte uns allerdings nicht dazu führen, uns schon im voraus eine Meinung über die BASIC-Serie zu bilden.

Francis Chan

Der Name Francis Chan steht im Grunde für sich. Er hat bislang drei Bücher herausgebracht. Crazy Love, Forgotten God und Erasing Hell. Im letzteren präsentiert Chan eine sehr bibeltreue Sicht auf die Hölle. Anlass hierzu war das häretische Buch Love Wins von Rob Bell, in welchem er die Existenz der Hölle als einen Ort ewiger Strafe leugnet.

Chan ist bekannt als ein bibeltreuer, radikaler Nachfolger Jesu. Ihm liegt viel daran seine Hörer wieder zurück zu führen zum Bild der Nachfolge und des Glaubens, wie wir es in der Bibel wieder finden.

Und genau in diese Kerbe schlägt er mit der BASIC-Serie.

Inhalt der Serie

Es ist eine Serie von Kurzfilmen, die den Zuschauer herausfordert die Nachfolge in der Gemeinde so zu sehen, wie die Bibel sie beschreibt. Die Serie wendet sich an Menschen die Anfragen an Gemeinde haben und an solche die vielleicht das Interesse an Gemeinde verloren haben. Einen kleinen Einblick in das Herz der Botschaft liefert folgendes Zitat.

Wenn ich nur dies als meinen Ratgeber hätte, wenn die Bibel alles wäre, was ich hätte, und ich würde dieses Buch lesen und eine Gemeinde starten. Wie würde sie aussehen? Würde sie so aussehen, wie das Ding das wir erschaffen haben und das wir Gemeinde nennen? Oder würde es radikal anders aussehen? – Francis Chan.

Die einzelnen Filme behandeln alle grundlegenden Themen der Nachfolge und des Gemeindelebens. Sie bestehen aus zwei verschiedenen Teilen. Zum einen führt Francis Chan seine Gedanken zum Thema aus, zum anderen sind Film-Sequenzen zu sehen, in denen junge Menschen in verschiedenen Situationen gefilmt werden.

Diese Sequenzen sind sehr kunstvoll gefilmt und es braucht ein wenig um dahinter zu steigen, welche Bedeutung hinter den Bildern steckt. Dem einen oder anderen weren sie vielleicht sogar befremdlich erscheinen. Aber davon sollte man sich nicht stören lassen. Wichtig ist die Botschaft die Chan vermittelt und die kommt klar rüber.

Wichtig zu beachten ist, dass diese Serie nur in englischer Sprache erhältlich ist. Allerdings gibt es die Möglichkeit auch deutsche Untertitel anzuwählen.

Für wenn ist diese Serie geeignet?

Für Hauskreise, die mal Themen auf eine andere Art aufbereiten wollen. Allerdings bräuchte der Hauskreis die technischen Mittel hierzu. Für kleinere Kreise reicht wahrscheinlich ein mittelgroßer Fernseher. Größere Hauskreise täten besser daran, sich einen Beamer zu besorgen um die Filme angemessen groß an die Wand zu projezieren.

Auch Jugendgruppen würden von dieser 7-teiligen Serie profitieren.

Nach schauen des Films könnte man zum Beispiel ein Gespräch darüber führen, wie man das Gesehene und Gehörte erlebt hat. Man könnte auf die Empfindungen eingehen und vor allem auf die Frage: Wie sieht es bei uns aus? Muss sich etwas ändern? Was muss sich ändern.

Die Kosten

In Zeiten von kostenlosen Youtube-Video-Konsum erscheint es fast schon fremd, aber diese Filme kosten Geld. Man kann sie im Paket oder einzeln erwerben. Ich persönlich habe dafür Verständnis, denn die Produktionskosten dieser Filme müssen irgendwie wieder eingespielt werden.

Als Download-Bundle kostet die Serie 42 Dollar. Das sind ungefähr 32 EURO.

Ich empfehle diese Serie jedem, der unzufrieden ist, mit dem lauen oberflächlichen Christentum um sich herum. Diese Serie richtet sich an Menschen, die Jesus ernsthaft nachfolgen wollen. Ich hoffe du bist solch ein Mensch, oder du lässt dich durch diese Serie dazu herausfordern.

Mich würde es freuen, von dir zu hören, ob du diese Filme schon kennst. Was denkst du über diese Filme?

Falls du Hauskreisleiter oder Jugendleiter kennst, dann erzähle Ihnen von dieser Reihe in dem du diesen Artikel weiterempfiehlst.

Vielen Dank.

Hier unten habe ich mal die Links zu den einzelnen Film-Trailern eingefügt.

Fear God

Follow Jesus

Holy Spirit

Prayer

Teaching

Fellowship

Communion